AK 100 II, AK 120 II

AK 100 II smoky blue (neuer UVPE: 799 €, aktuelle Aktion siehe Online Shop)

AK 120 II stone silver (neuer UVPE: 1.499 €, aktuelle Aktion siehe Online Shop

Mit den Vorgängermodellen AK 100/120 begann die unglaubliche Erfolgsgeschichte von Astell & Kern. Diese beiden Nachfolger (daher "II") wurden nun kräftig aufgerüstet. Komplett überarbeitete Technik, WLAN (und damit auch Tidal Streaming sowie AK Connect an Bord) und ein phantastisches Duralumin Gehäuse (aus einem Block gefräst). Die Legenden leben: der AK 100 II und sein grosser Zwillingsbruder mit Dual-DAC AK 120 II.

Hier ein Überblick der wichtigsten AK 100 II / AK 120 II Ausstattungsfeatures (technische Daten weiter unten):

  • Aircraft grade Duralumin Gehäuse (aus einem Block gefräst)

  • 3,3-Inch Touch Display

  • AK 100 II: 64 GB int. Speicher, AK 120 II: 128 GB int. Speicherbeide Micro-SD Slot (128 GB, evtl. 200 GB)

  • AK 100 II: High-End DAC (Cirrus Logic CS 4398), AK 120 II: High-End Dual-DAC (2x Cirrus Logic CS 4398)

  • DSD Wiedergabe via PCM-Konvertierung) bis DSD 128, 5,6MHz

  • PCM Wiedergabe bis 24bit, 192kHz ohne Downsampling

  • Einsatz als externe High-End Soundkarte am PC möglich

  • 4-Pin symmetrisch (balanced) out (2,5mm und via Amp & Docking Station)

  • 3,5mm analog & optical out, Line out

  • Gapless Playback

  • DNLA-netzwerkfähig (Streaming in Hi-Res via WLAN)  

  • AK Connect App mit Remote-Funktion (iOS/Android)

  • Integration von Tidal Musik-Streaming (CD-Qualität!)

  • WLAN / Bluetooth 4.0

  • Proprietäres AK High-End User Interface (UI)

  • Massgeschneiderte Docking Station (optional)

  • 1-Button CD-Ripping (optional)

  • Mehrfach programmierbarer EQ (10 Band, 0,1dB Schritte)

  • 150-Step Lautstärkeanpassung

  • 120-Step L/R Balanceregler

  • AK 100 II: Kunstledertasche (Ledertasche optional), AK 120 II: Ledertasche

Die AK 120 II und AK 100 II verfügen neben dem klassischen unsymmetrischen 3,5mm Ausgang auch über einen symmetrischen 2,5mm Ausgang (siehe Abb.: beide Kopfhörer-Buchsen). Aber was bringt das?

 

Nicht nur in Tonstudios wird die symmetrische (balanced) Übertragung präferiert, denn diese ermöglicht eine störungsfreie Übermittlung der Nutzsignale. Neben den Adern „Masse“ und „Nutzsignal“ kommt bei einer symmetrischen Übertragung eine weitere Ader hinzu, die ebenfalls das Nutzsignal trägt, allerdings mit entgegengesetzter Polarität. Der Trick besteht nun darin, dass ein etwaiges Störsignal auf beide Adern gleichermaßen wirkt (siehe Grafik links). Das Ergebnis ist das reine Nutzsignal ohne Störgeräusche, die sich durch die Subtraktion gegenseitig aufheben. Dies ist aber nicht nur für Kopfhörer relevant, auch in der Anbindung von AK Playern an die heimische Anlage ist die symmetrische Verbindung weit überlegen.  

 

Die symmetrische/balanced (4-pol) Übertragung ist in der Grafik rechts unten skizziert. Hier werden für R/L jeweils zwei getrennte Signale verwendet. Die Grafik links davon zeigt einen "klassischen" unsymmetrischen (unbalanced) Aufbau, mit je einem + Signal R/L und einer gemeinsamen Masse (Quellen: Delamar, 6moons.com)

Natürlich sind AK 100 II und AK 120 II in erster Linie mobile Player, die jeden noch so guten Kopfhörer veredeln. Sie können aber auch mit all Ihren vorhandenen Hifi-Komponenten vernetzt werden. Ob zuhause oder im Auto - symmetrisch per Cinch-Kabel, über WLAN oder Bluetooth, AK 100 II und AK 120 II fühlen sich in jeder Audio-Kette, bis hin zur High End Anlage wohl, und können selbst den besten CD-/Netzwerk-Player zuhause ersetzen. Hier sehen Sie beispielhaft 6 verschiedene Anwendungen, die illustrieren, wie vielseitig man AK Player einsetzen kann. Eine genauere Beschreibung der einzelnen Anwendungen finden Sie hier.

Mit der neuen AK Connect Firmware können Sie AK 100 II und AK 120 II auch drahtlos via WLAN in jedes Netzwerk integrieren. So können Sie z.B. Files von der NAS/Festplatte auf den Player laden oder Musik von der NAS auf den Player streamen. Wenn Sie den AK 100 II bzw. AK 120 II in Ihre Hifi-Kette zuhause integrieren, können Sie auch vom Player auf DNLA fähige Geräte streamen (z.B. BlueRay-Player oder SAT-Receiver). Und das geht alles ohne Kabel per WLAN und auf Wunsch in Hi-Res (stabile WLAN Verbindung vorausgesetzt).

 

Mit AK Connect können Sie AK 100 II und AK 120 II auch fernbedienen (z.B. wenn dieser in der Docking Station sitzt). Hierfür laden Sie einfach die AK Connect App auf Ihr iOS/Android Handy/Tablet und nutzen dieses als Fernbedienung. Bequemer geht's wirklich nicht.

Neu ist auch die Integration des genialen Musik-Streaming Service Tidal in die AK 100/120 II Firmware. Mit Tidal können Sie in Premium-Mp3 Qualität streamen, aber auch in voller CD-Qualität!

Wie auch die Modelle AK 240, AK 380 und AK 320, sind AK 100 II und AK 120 II Teil eines eigenes Ökosystem, welches die Player perfekt an alle denkbaren Anwendungen anpasst:

  • Die Docking Station versorgt den AK 100 II bzw. AK 120 II nicht nur mit Strom, sondern verbindet den Player per USB mit externen PCs/Notebooks.
  • Der AK-Ripper ist das Sahnehäubchen, denn er rippt Ihre CD-Sammlung mit einem Klick und liest die Covers/Infos über die Gracenote-Datenbank ein.

Hier noch eine Übersicht der technischen Daten von AK 100 II und AK 120 II:

  • Body Color
    • AK 120 II: Stone Silver
    • AK 100 II: Smoky Blue
  • Body Material: Aircraft grade Duralumin (aus einem Block gefräst)
  • Display: 3,3inch WVGA (480 x 800) Touchscreen
  • Supported formats: WAV, FLAC, WMA, MP3, OGG, APE, AAC, ALAC, AIFF, DFF, DSF
  • Sample rate: PCM : 8kHz ~ 192kHz (8/16/24bits per Sample), DSD : DSD64 (1bit 2.8MHz), Stereo/ DSD128 (1bit 5.6MHz), Stereo
  • Output level
    • AK 120 II: Unbalance 2.1Vrms / Balance 2.3Vrms (Condition No Load)
    • AK 100 II: Unbalance 2.0Vrms / Balance 1.7Vrms (Condition No Load)
  • DAC
    • AK 120 II: Cirrus Logic CS 4398 x2 (Dual DAC)
    • AK 100 II: Cirrus Logic CS 4398 x1 (Single DAC)
  • Decoding: Support up to 24bit / 192kHz Bit to Bit Decoding
  • Input: USB Micro-B input (charging & data transfer PC & MAC) / Connection Mode : MTP (Media Device)
  • Outputs: Phones (3.5mm) / Optical Out (3.5mm) / Balanced Out (2.5mm, only 4-pole supported)
  • WLAN: 802.11 b/g/n (2.4GHz)
  • Bluetooth: V4.0 (A2DP, AVRCP)
  • Size/Weight
    • AK 120 II: 55 mm x 118 mm x 14.9 mm, 177 g
    • AK 100 II: 55 mm x 111 mm x 14.9 mm, 170 g
  • Updates: Firmware upgrades supported (OTA)
  • Frequency response
    • AK 120 II: ±0.023dB (Condition: 20Hz~20kHz) Unbalanced and Balanced, ±0.3dB (Condition: 10Hz~70kHz) Unbalanced and Balanced 
    • AK 100 II: ±0.025dB (Condition: 20Hz~20kHz) Unbalanced and Balanced, ±0.6dB (Condition: 10Hz~70kHz) Unbalanced and Balanced
  • Signal-to-noise ratio
    • AK 120 II: 116dB @ 1kHz, Unbalanced / 117dB @ 1kHz, Balanced
    • AK 100 II: 115dB @ 1kHz, Unbalanced / 115dB @ 1kHz, Balanced
  • Crosstalk
    • AK 120 II: 130dB @ 1kHz, Unbalanced / 135dB @ 1kHz, Balanced
    • AK 100 II: 127dB @ 1kHz, Unbalanced / 130dB @ 1kHz, Balanced
  • THD+N
    • AK 120 II: 0.0007% @ 1kHz, Unbalanced / 0.0005% @ 1kHz, Balanced
    • AK 100 II: 0.0009% @ 1kHz, Unbalanced / 0.0008% @ 1kHz, Balanced
  • IMD SMPTE: 0.0004% 800Hz 10kHz(4:1) Unbalanced /  0.0003% 800Hz 10kHz (4:1) Balanced
  • Output impedance: Balanced out 2.5mm (1ohm) / PHONES 3.5mm (2ohm)
  • Clock source: 50ps(Typ)
  • Battery
    • AK 120 II: 3,250mAh 3.7V Li-Polymer
    • AK 100 II: 3,150mAh 3.7V Li-Polymer
  • Memory
    • AK 120 II: 256GB [NAND], microSD (Max 128GB) x1
    • AK 100 II: 128GB [NAND], microSD (Max 128GB) x1
  • Supported OS: Windows XP, Windows 7,8,10 (32/64bit), MAC OS X 10.7 and up

Haben Sie noch Fragen zu AK 120 II oder AK 100 II? Kontaktieren Sie uns jederzeit.

Hier geht es zur AK Übersicht.